Infoabend: Soziale Bewegungen in Griechenland: Vergangenheit und Aktualität

17. Dezember 2008, 19.00 Uhr
Hörsaal 2002, Humboldt Universität zu Berlin, Unten den Linden 6.
Organisation:
Solidaritätsinitiative für die Bewegung in Griechenland
in Zusammenarbeit mit dem Institut für Europäische Ethnologie, HU Berlin, und der Fachschaft des Institutes für Europäische Ethnologie, HU Berlin

Mit Beiträgen von:

  • Dr. Athena Athanasiou, Panteion Universität Athen
  • Dr. des. Michalis Kontopodis, Institut für Europ. Ethnologie, Humboldt Universität zu Berlin
  • Dipl. Pol. Torsten Haselbauer, freier Journalist und Autor, Tageszeitung Berlin, Freitag u.a.
  • Dipl. Soz. Fiwi Daliani, Doktorandin, Inst. für Soziologie, Freie Universität Berlin
  • Dipl. Päd. Christina Choleva, Grundschule auf dem Tempelhofer Feld, Berlin
  • Dipl. Ing. Constantin Kouvelis, Exantas: Verein von in Berlin lebenden Griechen
  • Kostas Papanastasiou, Schauspieler und Musiker, Berlin

Einladung

Samstagnacht (06.12.2008): Nach verbalen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und einer Gruppe Jugendlicher ermordete der 37-jährige Polizist E. Korkoneas nach Zeugenaussagen einen 15-Jährigen. Ähnliche Vorkommnisse gab es in Griechenland in den vergangenen Jahren häufig (1985: Ermordung des15-jährigen Michalis Kaltezas, 2003: Ermordung von Heraklis Maragkakis, Juni 2008: tödliche Verletzung der 43-jährigen Maria Koulouri, Oktober 2008: tödliche Verletzung des 24-jährigen Montaser Mohamend Asraf usw).  

 

Der Tod des Jugendlichen am Samstag rief heftige Proteste in ganz Griechenland und Solidaritätsaktionen weltweit hervor, wie z.B. die Besetzung des griechischen Konsulats in Berlin.

 

Die äußerst heftige Protestsreaktion eines ganzen Landes auf den Tod des 15-jährigen Schülers macht deutlich, wie marode die innenpolitische Situation in Griechenland ist. Wirtschaftskrise, Armut, Arbeitslosigkeit, Sozialabbau, unsichere Lebens- und Beschäftigungsverhältnisse, korrupte und unfähige Politiker und gleichzeitig eine allgegenwärtige, willkürliche und brutale Staatsgewalt in Form der Polizei und ihrer Spezialeinheiten. 

Es ist wichtig zu verstehen, dass es bei den Auseinandersetzungen und Mobilisierungen nicht nur um Aktionen marginaler Kleingruppen geht, sondern dass ein großer Teil der Gesellschaft sich daran beteiligt. Sehr viele Schulen und Universitäten sind zurzeit geschlossen oder besetzt. Die Gewerkschaften der LehrerInnen, der HochschullehrerInnen und der BeamtInnen haben für die nächsten Tage Streiks ausgerufen. Bereits am Mittwoch den 10.12 fand ein landesweiter Generalstreik statt. Auch die Insassen der Gefängnisse sind aus Solidarität und Zeichen der Trauer wieder in den Hungerstreik getreten. Bei diesen Protesten wird nicht nur Polizeigewalt sondern auch die Politik der letzten Jahrzehnte kritisiert.   

Vielen Leuten in Berlin fühlen sich an die Berliner Protesten von Mai 1968, wie auch an die Zeit des Widerstandes gegen die Obristenjunta in Griechenland (1967-1974) erinnert.  

In Kooperation mit dem Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität zu Berlin ladet die Solidaritätsinitiative für die Bewegung in Griechenland alle Interessierte zu einem Infoabend mit dem Thema Soziale Bewegungen in Griechenland: Vergangenheit und Aktualität ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 17. Dezember 2008, Hörsaal 2002, Zentrales Gebäude der Humboldt Universität, Unten den Linden 6, um 19.00 statt. Diese Veranstaltung gilt als die erste offizielle Informationsveranstaltung der Solidaritätsinitiative für die Bewegung in Griechenland und richtet sich dabei explizit an die interessierte Öffentlichkeit, Personen aus der Wissenschaft und Politik, Student_innen, Lehrer_innen, Eltern und Schüler_innen wie auch an die Presse und Medien.  

 

Kontaktperson für diese Veranstaltung:  

Dr. des. Michalis Kontopodis, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Europäische Ethologie

Humboldt Universität zu Berlin

tel.: 030 20933716, 01754595242

fax.: 030 20933739

michalis.kontopodis@staff.hu-berlin.de  

 

Weitere Informationen zur Solidaritätsinitiative für die Bewegung in Griechenland: https://sibg08.wordpress.com/

Advertisements

~ by sibg08 on 15/12/2008.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: